Soßenpulver im Glas

Keine Lust auf künstliche Zusätze und Geschmacksverstärker in gekauften Soßenpulvern?

Das praktische Pulver lässt sich auch ganz leicht auf Vorrat selbst herstellen!

Für ein großes Marmeladenglas benötigst du:

  • 100 g Semmelbrösel
  • ca. 50 g getrocknetes Suppengrün oder Gemüsebrühe
  • 30 g Röstzwiebeln
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 30 getrocknete Pilze
  • weitere getrocknete Kräuter nach Geschmack
  • 1 EL Olivenöl

Die getrockneten Tomaten klein schneiden und alles zusammen in den Mixer (optimal ist auch ein Smoothie-Maker) geben und klein schreddern. Am Schluss 1 EL Olivenöl dazugeben, damit das Pulver nicht so staubt.

Danach in ein großes Schraubglas abfüllen und – voila – schon hast du jeden Menge Soßenpulver auf Vorrat für die schnelle Küche zwischendurch!

Die Zutaten sind übrigens alle im Bötzinger Rewe erhältlich – teilweise sogar im Glas; dies kann man gleich zur Aufgewahrung wiederverwenden 😉

Viel Spaß beim nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.